SAP Business Integrity Screening

4 | 1

SAP Business Integrity Screening ist der Nachfolger des SAP Fraud Managements und bringt neue Funktionen im Bereich Screening mit. Unternehmen können so ihre Geschäftsbeziehungen vor negativen Einflüssen schützen.

Von Fraud Management zu Business Integrity Screening

Das SAP Business Integrity Screening löst das SAP Fraud Management ab. Neben einem neuen Namen kommen zusätzliche Funktionen hinzu. Das ursprüngliche Fraud Management diente den Kunden zunächst als Lösung, um betrugsbezogene Szenarien behandeln zu können.  Später wurde es als leistungsstarke Analyselösung genutzt, um Fehler, Verschwendung oder Missbrauch erkennen und präventiv vorgehen zu können. Durch das Hinzufügen der Screening-Funktionen können Unternehmen nun potenzielle Partner im Vorfeld checken lassen. Das Ziel ist, dass keine Geschäfte mit sanktionierten oder auf einer schwarzen Liste stehenden Parteien getätigt werden.

Eigenschaften des Business Integrity Screenings

Die neu hinzugefügten Screening-Funktionen ermöglichen den Unternehmen die Nutzung von externen Listen von staatlichen und internationalen Behörden oder Drittanbietern. Dabei kommt es zur Überprüfung von Parteien, mit denen das Unternehmen Geschäfte tätigt oder tätigen will. Auf diesen Listen tauchen beispielsweise Hochrisikoländer, sanktionierte oder abgelehnte Parteien und Organisationen auf oder auch konkrete Personen oder Staatsangehörige. Unternehmen können durch die Ergebnisse des Screenings dann eine korrekte Vorgehensweise einläuten.

Funktionen

Alle Erkennungs- und Untersuchungsfunktionen des ursprünglichen SAP Fraud Managements sind in der neu gestalteten Lösung enthalten, so dass Unternehmen bestehende oder neue Erkennungsregeln mit Screening-Funktionen kombinieren und umfassendere Strategien entwickeln können, die Transaktionsdaten sowie Adressen und Namen zur Identifizierung verdächtiger Transaktionen berücksichtigen.

  • Ausnahmeerkennung und Konformitätsprüfung: Analyse der Daten aus allen relevanten Transaktionssystemen und anschließende Feststellung von verdächtigen Aktivitäten und stoppen dieser.
  • Kalibrierung von Erkennungsstrategien: Verwendung von Kalibrier- und Simulationsfunktionen, um Was-wäre-wenn-Analysen an historischen Daten durchzuführen und Erkennungsstrategien zu verfeinern.
  • Prävention und Abschreckung: Berechnung von Risikowerten und Analyse von Szenarien, um Wiederaufteten zu verhindern.
  • Business Partner Screening: Überprüfung potenzieller Geschäftspartner anhand von Listen und anschließende Sicherstellung, dass keine Geschäfte mit Hochrisikopartnern getätigt werden.
  • Machine Learning: Schnell auf ständig wechselnde Muster reagieren.

Integration in SAP Predictive Analystics

Zusätzlich gibt es die Option, das Business Integrity Screening in SAP Predictive Analytics zu integrieren. Dabei können die Predicitve Algorithmen genutzt werden, um verdächtige Muster und Verhaltensweisen identifizieren, die durch bestehende Regeln nicht gefunden werden können. SAP Business Integrity Screening bietet eine Integration mit SAP Predictive Analytics, die automatisch neue Erkennungsregeln auf der Grundlage der Ergebnisse der prädiktiven Algorithmen erstellen.

Business Integrity Screening in SAP S/4HANA

Das SAP Business Integrity Screening für SAP S/4HANA ist Teil der SAP Assurance and Compliance Software für HANA. Die Lösung eignet sich für alle Branchen und kann sowohl für öffentliche Organisationen, als auch für Unternehmen im privaten Sektor eingesetzt werden. Die Lösung wird als Add-on auf SAP S/4HANA eingesetzt und teilt sich daher das Datenbankschema mit SAP S/4HANA. Es ist nicht möglich, Daten aus anderen Systemen in das SAP Business Integrity Screening für SAP S/4HANA zu replizieren, z.B. durch Replikation der SAP Landscape Transformation. Trotzdem können Daten aus anderen Systemen zu analysiert werden, sofern diese über ihre Business APIs, wie z.B. die Central Finance API, an SAP S/4HANA geliefert wurden.

Nutzen und Vorteile

Durch die Erweiterung der ursprünglichen Fraud Management-Lösung auf das Business Integrity Screening wird eine Lösung geschaffen, die interne Transaktionen, Stammdaten und externe Listen in einer Umgebung mit hohem Datenvolumen analysieren kann. Das steigert die Produktivität der internen Ermittlungsteams und hilft dabei Fehlalarme auszuschließen.

Unternehmen erhalten durch das Business Integrity Screening ein Verfahren, das einen vorherigen Check von potenziellen Geschäftsbeziehungen und Kunden ermöglicht. Dadurch kann das Unternehmen sicherstellen, dass keine Geschäfte mit potenziell negativen Partnern, Stakeholdern oder Unternehmen zustande kommen. Das schützt nicht nur vor Verlusten durch Betrug, sondern leistet einen nicht Beitrag zur Compliance. Der Aspekt der Corporate Social Responsibility kann hierbei ebenfalls aufgeführt werden. Denn durch das Business Integrity Screening könnten Geschäftsbeziehungen mit fragwürdigen Partnern gestoppt werden, bevor diese zu einem PR-Desaster führen.


Artikel war hilfreichArtikel empfehlen


Dieser Beitrag ist auch als Download verfügbar:

4 Kommentare zu "SAP Business Integrity Screening"

Vielen Dank für die ausführlichen Infos. Wo ist denn der genaue Unterschied zum SAP Business Partner Screening?

Hallo!
SAP Business Integrity Screening bietet als Unterfunktion das SAP Business Partner Screening an – es ist also ein Teil der Lösung. Ich hoffe das hilft schon weiter.

Viele Grüße
Tobias Harmes

Hallo!
es scheint als könnte man die Geschäftspartner auch im SAP Business Integrity Screening überprüfen – zumindest laut den Transaktionen.
Wozu dann die Unterfunktion das SAP Business Partner Screening? Was kann das mehr?

Hallo,
wir sind uns nicht sicher, ob wir Ihre Frage richtig verstehen. Das Geschäftspartner-Screening ist eine Unterfunktion des SAP Business Integrity Screening. Ob es da zwei verschiedene Möglichkeiten zur Durchführung gibt, wissen wir nicht sicher. Haben Sie ein Bild bzw. einen Screenshot? Dann können wir das vielleicht besser nachvollziehen.
Mit freundlichen Grüßen
Die RZ10.de Redaktion

Kommentar verfassen


Unsere Top-Downloads

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support