- 7. Juni 2013

SAP Oracle Listener startet nicht

Sap-berechtigungen

Der SAP Oracle Listener, der für die Verbindung zwischen SAP/JAVA Instanz und Datenbank verantwortlich ist, startet nicht mehr. Das verursacht Probleme beim Starten/Herunterfahren mit Hilfe des startsap und stopsap Scripts.

Fehlerquelle

Der Listener ist erforderlich für die Kommunikation zwischen Datenbank und SAP/Java System. Der Listener sollte als Datenbankuser (ora<SID>) gestartet werden können. Ist das Starten des Listeners nicht mehr möglich, fährt das SAP System / Java Instanz nicht mehr hoch. Diese Problemlösung bezieht sich auf das Betriebssystem UNIX/Linux.

SAP Oracle Listener

Um zu sehen ob der Listener gestartet ist führt man den Befehl lsnrctl status aus. Im konkreten Fall sahen die Fehlermeldungen dabei wie folgt aus:

TNS-12541: TNS:no listener TNS-12560: TNS:protocol adapter error TNS-00511: No listener

[…]
TNS-00511: No listener Linux Error: 111: Connection refused

Möchte man den Listener mit dem Befehl lsnrctl start starten, erhält man folgende Fehler:

TNS-12555: TNS:permission denied TNS-12560: TNS:protocol adapter error TNS-00525: Insufficient privilege for operation
[…]
TNS-00525: Insufficient privilege for operation Linux Error: 1: Operation not permitted Listener failed to start. See the error message(s) above…

Um den Fehler zu beheben muss folgendes sichergestellt beziehungsweise durchgeführt werden:

  1. alle Listener mit dem User, der den Listener auch gestartet hat beenden (lsnrctl stop)
  2. die Verzeichnisse /tmp/.oracle und /var/tmp/.oracle müssen existieren
  3. im Verzeichnis /var/tmp/.oracle kann man sehen welcher User den Listener gestartet hatsrwxrwxrwx 1        <SID>adm       sapsys 0 Apr 16 07:35        s<SID>.WORLDsrwxrwxrwx 1        <SID>adm       sapsys 0 Apr 16 07:35        s<SID>srwxrwxrwx 1        ora<SID>         dba      0 Apr 16 07:35        s#3032.2srwxrwxrwx 1        ora<SID>         dba      0 Apr 16 07:35        s#3032.1In diesem Fall hat der User <SID>adm den Listener gestartet und auch nur dieser kann den Listener wieder beenden (lsnrctl stop).
  4. Der Datenbankbenutzer (ora<SID>) hat die Berechtigungen auf die Ordner und alle deren Unterordner

 Weiteres Vorgehen

Nachdem sichergestellt ist, dass der Listener unter keinem anderen User läuft, sollten keine Dateien/Ordner unter /var/tmp/.oracle vorhanden sein. Jetzt kann man als ora<SID> User den SAP Listener erfolgreich starten. Zur Kontrolle kann man die Dateien/Ordner im Verzeichnis /var/tmp/.oracle  überprüfen, hier sollte als Owner überall der ora<SID> User sein.

ora<sid> > lsnrctl start LSNRCTL for Linux: Version 11.2.0.3.0 – Production on 15-APR-2013 10:50:56 Copyright (c) 1991, 2011, Oracle. All rights reserved. Starting /oracle/<SID>/112_64/bin/tnslsnr: please wait… […]

Service „<SID>“ has 1 instance(s). Instance „<SID>“, status UNKNOWN, has 1 handler(s) for this service… The command completed successfully

Welche Lösungsmöglichkeiten haben Sie bei SAP Oracle Listener-Problemen entdeckt? Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Jetzt das kostenlose E-Book zum Thema SAP Basis herunterladen:

Jetzt das kostenlose E-Book mit ausgewählten Fachartikeln herunterladen:


SHARE



Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.