S_TCODE als SU24 Vorschlagswert pflegen?

Autor: Dominik Busse | 1. August 2019

6 | #leserfrage, #SU24

Die Pflege von SU24 Vorschlagswerten ist sinnvoll, ja! Aber was passiert eigentlich, wenn Sie zu einer Transaktion S_TCODE als Vorschlagswert pflegen?

Wozu eigentlich SU24 Vorschlagswerte?

Als Berechtigungsadministrator kennen Sie das Problem: Ein User gibt Ihnen Bescheid, dass er Zugriff auf die MM03 benötigt. Sie fügen den  S_TCODE MM03 in die Rolle ein. Vermutlich fehlen aber weitere, zugehörige Berechtigungsobjekte. Da kommen die SU24 Vorschlagswerte ins Spiel. Durch Pflege der SU24 Vorschlagswerte zu einer Transaktion, werden automatisch zugehörige Berechtigungsobjekte in eine Rolle eingefügt. Sie sparen sich jede Menge Arbeit. Eine detaillierte Beschreibung gibt es auch im Blogbeitrag meines Kollegen Tobias Harmes.

Beispielhafte SU24 Vorschlagswerte zu MM03

S_TCODE als SU24 Vorschlagswert?

Zu jeder Transaktion könnte jedes Berechtigungsobjekt als SU24 Vorschlagswert zugewiesen werden. Teilweise schlägt auch SAP vor, S_TCODE als Vorschlagswert zu einer Transaktion zu pflegen. Dies kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn aus einer Transaktion regelmäßig in eine andere Transaktion abgesprungen wird. Eigentlich total praktisch. Schließlich werden die passenden Transaktionen dann automatisch in die Rolle gezogen. Oder etwa nicht?

SAP Berater für Berechtigungen und Security - zertifiziert & projekterfahren

Unsere zertifizierten SAP Berater für Berechtigungen und Security haben viel Erfahrung und können Sie sowohl im Betrieb als auch im Projekt unterstützen.

S_TCODE als SU24 Vorschlagswert hebelt die SU24 Vorschlagswerte aus!

Allerdings passiert dann folgendes: Wenn ich eine Transaktion in eine Rolle hinzufüge, werden automatisch passende Berechtigungsobjekte in die Rolle gezogen. Wenn eines dieser Berechtigungsobjekte S_TCODE ist, dann werden weitere Transaktionen als Werte in S_TCODE gezogen. Das Problem: Für diese Transaktionen werden keine SU24 Vorschlagswerte gezogen! Die SU24 hebelt sich gewissermaßen selbst aus.

Luca Cremer
Strategieworkshop SAP Berechtigungen
Fachbereichsleiter Luca Cremer
Wir schauen gemeinsam mit Ihnen in Ihr System und vermitteln unsere Best Practices zu SAP Berechtigungen in unserem Strategieworkshop SAP Berechtigungen

Unsere Referenzen finden Sie hier.

Kontaktieren Sie mich: Telefon 0211.9462 8572-25 oder per E-Mail cremer@rz10.de.

Also S_TCODE nie als Vorschlagswert vergeben?

Klares Jein. So Pauschal würde ich das nicht sagen. Es kann ja schließlich bei bekannten Absprüngen in andere Transaktionen sinnvoll sein, diese Transaktionen direkt mit zu berechtigen. In diesem Fall empfehle ich aber die Transaktion nochmal über das Rollenmenü hinzuzufügen. Hierdurch werden dann auch die zugehörigen Berechtigungsobjekte als Vorschlag gezogen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit SU24 Vorschlagswerten? Wo haben Sie vielleicht ähnliche, problematische Konstellationen festgestellt?
Ich freue mich über Ihre Kommentare, Anmerkungen und Fragen direkt unterhalb dieses Beitrags!

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Unser Autor ist Berater für dieses Thema. Fragen Sie ihn an über das RZ10.de Partnerprodukt Berater für SAP Berechtigungen und Security


Artikel war hilfreichArtikel empfehlen


Dieser Beitrag ist auch als Download verfügbar:
Dominik Busse

Autor

Dominik Busse

B.Sc. Wirtschaftsinformatik

Fragen? Anmerkungen?
Kontaktieren Sie mich

Kommentar verfassen


Unsere Top-Downloads

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support