Best-of SAP Basis & Security | November 2019

Autor: Tobias Harmes | 29. November 2019

1 | #podcast

Neben unseren Best-of-Inhalten aus dem Monat November, beschäftige ich mich dieses Mal mit den Gemeinsamkeiten zwischen dem Buzzword "Hyperscaler" und einem Buch über Benimmregeln aus den 50er-Jahren. Wie das zusammenpasst, erfahren Sie im Beitrag.

Letztes Wochenende habe ich bei Freunden in dem Bücherregal das „Einmaleins des guten Tons“ entdeckt. Dr. Gertrud Oheim veröffentlichte 1955 diesen Ratgeber, der „rasch und ohne Zögern die tausenderlei Fragen beantwortet, die der Umgang mit Menschen daheim und in der Öffentlichkeit täglich aufgibt“. Auf 465 Seiten lernt man alles von Tipps für die Gehaltsverhandlung („Verzeihung Herr Direktor, ich fasse das anders auf…“) über was anziehen bei einer Privataudienz beim Papst (der Herr im Frack) hin zu den korrekten Verhaltensweisen nach dem Essen („der Dame das Feuer für die Zigarette zuerst reichen!“).

Von diesen Ratgebern gab es damals eine ganze Serie. Mit Ausnahme der Kochrezepte sind diese leider nicht besonders gut gealtert. Was wohl das Urteil wäre, wenn man heute so einen Ratgeber schreiben würde und ihn dann in 65 Jahren noch mal aus dem Regal holt – oder wohl eher im Auge anzeigen lässt?

Die Ratgeber fallen in unserem SAP-Buchregal schon etwas auf

Ich gebe zu, im Umfeld SAP Basis & Security fühle ich mich wohler als beim Thema Benimmregeln. Ich merke jedoch, dass es gerade beim guten Ton in Sachen SAP Hosting einen Umschwung gibt. Guter Ton war jahrelang das Wechselspiel von Outsourcing und Insourcing. Mal war es günstiger jemand anders die SAP Systeme inklusive Blech betreiben zu lassen, mal hat man im Angesicht von schlechten Erfahrungen im Service seine Sachen gepackt und ist wieder in den eigenen Keller umgezogen. Aber wenn extern, dann ein Dienstleister, der einem das Blech noch zeigen konnte.

Wenn es nach SAP geht, wird das wohl bald endgültig vorbei sein. Das Zauberwort dafür heißt Hyperscaler. Tenor: „Vergesst das Blech für die On-Premise-Installation und legt euer SAP bei Microsoft Azure oder Amazon AWS an. Office Integration und Systemkopie in zwei Stunden inklusive“. SAP kündigte dafür schon im Mai das Projekt „Embrace“ an, bei dem SAP zusammen mit Microsoft, Amazon und Google speziellen Service für auf S/4HANA gehende ECC Kunden bietet. Und dieses Projekt scheint nun an Fahrt aufzunehmen. Auf der Partnermesse SAP Connect 2019 Mitte November gab es dann von Microsoft auch schon mal Seitenhiebe in Richtung Hosting-Dienstleister und Integratoren – sie sollen aufhören sich weiter zwischen Kunde und Hyperscaler zu drängen. Die Kunden wollen die Vorteile eben wie besagte Systemkopie nutzen, ohne erst umständlich Tickets beim bisherigen Dienstleister aufmachen zu müssen.

Ich glaube auch in Walldorf ist man einfach genervt von der Langsamkeit, mit der sich in Deutschland sowohl das Thema Umstieg auf S/4HANA als auch die Cloud-Nutzung selbst entwickelt. Und das Engagement mit den Hyperscalern könnte beide Fliegen mit einer Klappe schlagen: Kunden gewöhnen sich an die Cloud – pardon Hyperscaler – als Hardwarehoster und eine typische Hürde für die S/4HANA-Migration entfällt von selbst. Ist ja schließlich alles hochverfügbar und von SAP zertifiziert. Bis das alles zum guten Ton gehört und das eigene Hosting so absurd ist wie so mancher Tipp aus einem Ratgeber von 1955, sind aber noch ein paar Fragen offen. Zum Beispiel müsste ich im Ratgeber noch lesen, wie SAP Kunden das Dilemma der Datenhoheit sicher lösen können. Wie kann ich sicherstellen, dass Microsoft oder Amazon meine Daten nicht an interessierte amerikanische Unternehmen rausrücken muss? Oder dass ich nicht mit einem Konfigurationsfehler meine Festplatte dem Internet öffne?

Aber vielleicht wird durch diese Allianz zwischen SAP und den Hyperscalern der Betrieb von SAP so einfach und billig, dass es sich in der Risikobetrachtung selbst im Angesicht von EU-DSGVO-Strafen trotzdem rechnet. Doch noch lieber hätte ich gerne endlich eine zufriedenstellende Lösung für die Sicherheits-Fragen. Denn ganz sicher finde ich das Klicken im Cloud-Dashboard besser als das Krabbeln durch den Zwischenboden. Liebe Grüße nach Redmond und Seattle aus dem 19“-Schrank, ich freue mich auf eine neue Auflage eures SAP-Hosting-Ratgebers.

Herzliche Grüße
Ihr Tobias Harmes

PS: In diesem monatlichen Editorial schreibe ich über das, was mich am meisten bewegt hat. Viele Themen schaffen es nicht in diese Mail. Die anderen Ideen – zum Beispiel, wenn ich etwas Interessantes lese oder höre – teile ich auf Xing, LinkedIn oder seit einiger Zeit auch auf Twitter und Instagram. Wenn Sie mögen, vernetzen Sie sich dort mit mir. Ich würde mich freuen.

harmes_180x227
„Ich helfe Ihnen bei der Optimierung der SAP Sicherheit und Reduzierung der täglichen Betriebsaufwände.“
Senior Architekt Tobias Harmes
In unserem Strategieworkshop SAP Berechtigungen entwickeln unsere Senior-Architekten für Sie eine Strategie zur Optimierung der SAP Sicherheit und Reduzierung der täglichen Betriebsaufwände – gerade auch in Hinblick auf S/4HANA sowie dem Betrieb von SAP Cloud Anwendungen.
Strategieworkshop SAP Berechtigungen

 

Meine nächsten Events

DSAG-Technologietage 2020
Es ist zwar noch eine Weile hin, aber die DSAG-Technologietage finden unter dem Motto “Digitalisierung hat viele Seiten”vom 11. bis zum 12. Februar in Mannheim statt. Dort werde ich auch wieder vor Ort sein. Ich freue mich auf  interessante Gespräche. Vielleicht auch mit Ihnen?
Mehr Infos auf dsag.de

Lösung: Crashkurs SAP Solution Manager

In dem Crashkurs SAP Solution Manager stellen wir bei Ihnen vor Ort die verschiedenen Anwendungsbereiche vor und liefern Ihnen Einblicke in dieses Tool.

Überblick der neuen Inhalte auf RZ10.de | November 2019

SAP GUI auf hochauflösenden Bildschirmen
Nutzer von hochauflösenden Bildschirmen erleben bei der Nutzung der SAP GUI gelegentlich unliebsame Überraschungen. Die SAP GUI kommt aus dem Tritt und viele Funktionen, wie zum Beispiel die automatische Code-Vervollständigung sind dadurch nur eingeschränkt nutzbar. In diesem Beitrag erklären wir, wie Sie dieses Problem beheben können.
Artikel lesen

Pflichtangaben: Signatur und Impressum für Mails im SAP
Unsere Leserin Frau Baumann hat sich einen Beitrag zur Transaktion SODIS gewünscht. Seit 2007 müssen Unternehmen die geschäftliche Mailkommunikation aufgrund einer EU-Richtlinie mit bestimmten Pflichtangaben versehen. Mithilfe der Transaktion SODIS können im SAP diese Pflichtangaben konfiguriert und automatisch angehängt werden.
Artikel lesen

Systemhärtung mit dem SAP Solution Manager
SAP Systemhärtung oder auch SAP Hardening sind zurzeit gefragte Themen. Was wenige wissen – SAP bietet mit der Solution Manager Konfigurationsvalidierung nicht nur ein Standardwerkzeug an, sondern liefert mit dem Security Baseline Template auch noch Content dazu aus. Der Beitrag zeigt, wie Sie mit geringem Aufwand auf Ihre SAP Systemsicherheit einzahlen können.
Artikel lesen

SAP Connect 2019 – Recap
Ich war bei der SAP Connect 2019 – dem SAP Partner Summit im Kraftwerk Berlin. An zwei Tagen fand von der SAP die größte Partner-Veranstaltung im deutschsprachigen Raum statt. Da auch mindsquare SAP-Partner ist, wollte ich mir diesen Austausch nicht entgehen lassen und konnte einiges mitnehmen.
Artikel lesen | Video ansehen

Besser googlen nach SAP Informationen
Ich nutze Google im Prinzip jeden Tag für Recherche und Problemlösung. Doch manchmal ist es eine Qual aus den Suchergebnissen das Richtige zu fischen. Dabei gibt es praktische Google Spezialparameter, die helfen können. Der Beitrag zeigt wie es geht und warum es wichtig ist, sich mit Google auch mal selbst zu hacken:
Artikel lesen | Video ansehen

SAP Basis Berater - gesamte Projekte oder Berater auf Zeit

Sie suchen Unterstützung durch SAP Basis Berater? Wir bieten mehr als nur einen gewöhnlichen Berater auf Zeit. Informieren Sie sich über Ihre Vorteile!

Die Wiederbelebung von SAP IdM
Seit der SAP TechEd 2018 waren die Meinungen zu SAP IdM nicht wirklich positiv. Immer mehr bestehende und potenzielle Kunden fragten sich, ob sie investieren und das Produkt weiter betreiben oder sich nach einer Alternative umschauen sollten.
Artikel lesen

SAPConnect Trace erstellen
Wenn E-Mails aus dem SAP nicht erfolgreich ankommen, kann der SAPConnect Trace in der Transaktion SCOT weiterhelfen. Wie Sie den Trace erstellen und auswerten können, zeige ich in der Anleitung im Beitrag.
Artikel lesen

SAP Berechtigungsprojekt: Die Projektphasen im Überblick
Der Wirtschaftsprüfer war da und Sie planen ein SAP Berechtigungsprojekt? Um Ihnen die Planung des Projektes zu vereinfachen, erläutert Dominik Busse einen typischen Projektverlauf und die einzelnen Projektphasen.
Artikel lesen

Redesign der SAP Berechtigungen – was sind die größten Risiken? 
Wir beschäftigen uns als Beratungseinheit der mindsquare ständig mit SAP Berechtigungen und Redesign-Projekten. Doch was sind eigentlich die größten Risiken bei einem Redesign der SAP Berechtigungen? Wie können Sie dagegen vorgehen?
Artikel lesen

Strategieworkshop SAP Berechtigungen mit Tobias Harmes

tobias-harmes-500x333Die Bereinigung von Berechtigungen oder die Optimierung von Benutzer- und Berechtigungsprozessen in einem historisch gewachsenen System wirft erstmal einige Fragen auf. In meinem Strategieworkshop SAP Berechtigungen entwickle ich für Sie eine Strategie zur Optimierung der Sicherheit und Reduzierung der Betriebsaufwände – gerade auch in Hinblick auf S/4HANA sowie dem Betrieb von SAP Cloud Anwendungen.
Mehr Infos

SAP Security Check - Analyse Ihrer aktuellen Systemsicherheit

Wir verschaffen Ihnen einen klaren Einblick in die aktuelle Sicherheitssituation Ihres SAP-Systems - mit unserem SAP Security Check!

Neues aus unserem Know-How-Bereich

Focused Build für SAP Solution Manager
Mit den Focused Solutions bietet die SAP auf Basis des Solution Managers vorgefertigte Lösungen für individuelle Situationen im Unternehmen an. Mit der Komponente Focused Build bietet die SAP ein Add-On Tool mit vorkonfigurierten Lösungen zur agilen Nutzung des SAP Solution Managers in Projekten.
Artikel lesen

SAP Software Download
Ein Download von Software im SAP-Umfeld ist oft mehrere Gigabyte groß und sollte dennoch fehlerfrei und sicher heruntergeladen werden können. SAP veröffentlicht zudem regelmäßig Codekorrekturen in Form von Support Packages für ABAP und Java. Hierbei bietet SAP vielfältige Unterstützung und spezielle Software an.
Artikel lesen

SAP Basis
Die Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit kritischer Geschäftsprozesse erfordert nicht nur eine hochwertige Infrastruktur, sondern stellt aufgrund der hohen Komplexität ebenso hohe Anforderungen an das Management und den Betrieb der darunter liegenden SAP NetWeaver Plattform.
Artikel lesen

Angriffsziel deutsche Wirtschaft: mehr als 100 Milliarden Euro Schaden pro Jahr
Eine neue Auflage der Bitkom-Studie zur Cybersicherheit in deutschen Unternehmen liefert noch mal drastischere Zahlen als vor zwei Jahren. Drei Viertel der befragten Unternehmen waren in den vergangen beiden Jahren von Angriffen betroffen, weitere 13 Prozent vermuten dies. In den Jahren 2016/2017 wurde nur jedes zweite Unternehmen (53 Prozent) Opfer.
Lesen auf bitkom.org

So machen Sie die IT zum Partner in Krisen
Vielleicht nicht nur für CIOs interessant: Fünf Tipps um Ihrem Unternehmen auch künftig zu helfen, den Spagat zwischen Sparen und Investieren hinsichtlich IT-Projekte und Betrieb zu meistern.
Lesen auf cio.de

Verstoß gegen DSGVO: Deutsche Wohnen soll 14,5 Millionen Euro zahlen
Alle haben darauf gewartet, jetzt kommen die ersten Bußgelder. Die Immobiliengesellschaft hatte personenbezogene Daten gespeichert, ohne zu überprüfen, ob eine Speicherung zulässig oder überhaupt erforderlich ist. Ob die Summe bleibt wird vermutlich das Gericht entscheiden.
Lesen auf heise.de

Adding LED Display as an Threshold Indicator in SAP Analytics Cloud 
Wie kann man kann man einen LED-Alarm ausgeben auf Basis von Daten aus der SAP Analytics Cloud? Ich habe mit dem bbc:microbit noch nie gearbeitet, vermutlich würde ich es eher mit einem Raspberry machen. Aber witzige Idee und vielleicht schon was für die Feiertage. 😉
Lesen auf blogs.sap.com

Beitrag

…auf YouTube

… als Podcast

Puh. Dieses Best-of ist mal wieder lang geworden. Schön, dass Sie es bis hierhin geschafft haben. Oder scrollen Sie erst mal unverbindlich? Nicht schlimm. Wenn Sie mögen gibt es mein monatliches Editorial auch bequem per Mail: Best-of SAP Basis & Security abonnieren


Artikel war hilfreichArtikel empfehlen


Dieser Beitrag ist auch als Download verfügbar:
Tobias Harmes

Autor

Tobias Harmes

Experte, Speaker, Herausgeber rz10.de

Fragen? Anmerkungen?
Kontaktieren Sie mich

Kommentar verfassen


Unsere Top-Downloads

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support