SAP Cloud Identity kompakt(er),Q&A zur SAP Überwachung, SAP Learning Hub für Studenten | RZ10 live vom 01.07.2020

Autor: Tobias Harmes | 30. Juni 2020

1 | #podcast, #story

Die SAP Basis & Security Themen der Woche vom 01.07.2020: SAP Cloud Identity kompakt(er),Q&A zur SAP Überwachung, SAP Learning Hub für Studenten, Lesetipps und eure Fragen an RZ10 :)

Livestream auf YouTube

Oder als Podcast:

Themen der Woche

SAP Cloud Identity kompakt(er)

Ich habe mich letzte Woche ein wenig darüber aufgeregt, dass man sich für die SAP-Cloud-Produkte auch viele verschiedene Sicherheitslösungen anschaffen muss.

Am gleichen Tag (Mittwoch) erschien dann letzte Woche die Ankündigung, dass man jetzt wirklich den SAP Cloud Platform Identity Authentication (IAS) und den SAP Cloud Platform Identity Provisioning Service (IPS) zu einem SAP Cloud Identity Service zusammengefassen will.

Marko Sommer von der SAP schreibt auf blogs.sap.com was in der neuen Lösung enthalten sein soll: Evolving Identity Authentication and Identity Provisioning into SAP Cloud Identity Services

Interessanterweise bleibt das SAP Cloud Identity Access Governance (IAG), also Eigenschaften wie Funktionstrennung oder Firefighter-Funktionalitäten, exklusive in der neuen Lösung. Da könnte die SAP meiner Meinung nach noch etwas aufholen und eine umfassende ERP-Lösung für die Cloud mit integrierter Sicherheit auf den Markt bringen.

SAP bietet neues SAP Learning Hub Angebot: Enhanced Student Edition

Ihr seid Studierende im Bereich Informatik? Dann könnte die Enhanced Student Edition der SAP Learning Hub vielleicht etwas für euch sein. SAP weitet sein Uni-Konzept aus und bietet Zugang zum SAP Learning Hub. Dort gibt es kostenlosen Zugang und Vollzugriff mit vergünstigtem Zugang z.B. Demo-Servern. Welche Features geboten werden stellt SAP vor: SAP Learning Hub, Enhanced Student Edition, Launches to Support Next Generation of SAP Professionals

Fragen an Rz10

RFC-Überwachung: Wie finde ich die letzte Nutzung einer RFC Verbindung raus?

RFC-Verbindungen sind Verbindungen von SAP-Systemen zu anderen SAP-Systemen. Will man beispielsweise eine Schnittstelle loswerden, möchte man nachvollziehen, ob diese noch genutzt wird und alte Verbindungen nachvollziehen.
Um das rauszufinden, gibt es keine einfach Tabelle, aber die ST03N – das ist der Workload-Monitor. Da können auch die genutzten RFC-Verbindungen eingesehen werden.

Da wir darüber sprechen, dass überhaupt irgendein Verkehr nachgewiesen werden soll, kann man sich die Client Statistics ansehen. Siehe dazu auch diesen Hinweis: 552845 – FAQ: RFC-Statistik in den Transaktionen ST03/ST03N und STAD

Eine andere Variante wäre das Security Audit Log, wenn man genau weiß, welcher RFC-Baustein über diese Verbindung genutzt wird. Wenn der natürlich mehrfach genutzt wird, fällt das aus.
Ggf. kann man auch noch das SLG1, also das Applikationslog zu Hilfe nehmen.

Job-Überwachung per E-Mail?

Zu unserem Beitrag CCMS-Alerts per E-Mail erhalten haben wir die Frage bekommen, ob es eine CCMS-Methode gibt, um bei Jobabbrüchen per E-Mail informiert zu werden.

Die Tabelle ALBTCMON muss den Job bzw. die Namenskonvention des Jobs enthalten, der überwacht werden soll. Das Job Monitoring muss aber aktiviert werden. Stichwort CCMS_BATCH_MONITORING in der RZ21. Dazu gerne folgenden Beitrag lesen: Setting Up the Monitoring of Jobs with the Alert Monitor

Aber eigentlich lautet die Antwort: Job Monitoring mit dem Solution Manager. Das ist damit möglich und erlaubt die Nutzung, der sehr viel moderneren Monitoring & Alerting Infrastruktur vom Solution Manager 7.2.

IDES als Express Edition?

Vor einiger Zeit habe ich ein Tutorial zum Thema SAP HANA DB to go – HANA 2.0 Express Edition als VM installieren geschrieben. Daraufhin kam die Frage, ob es auch eine Express-Installation mit einem vorkonfigurierten System (Stammdaten & Grundcustomizing) gibt.

Mir ist keine lokale Lösung in dieser Form bekannt. Es gibt natürlich nach wie vor die Möglichkeit ein IDES-System zu installieren – das ist das Demo-System, in dem eine Fahrrad-Firma fertig customized ist und deshalb zum Training genutzt werden kann.
Der einfachste Weg an ein voll funktionsfähiges S/4HANA System zu kommen, ist aus meiner Kenntnis die Nutzung der Cloud Appliance Library (CAL). Erfahrungswerte dazu gibt es auch hier: RZ10 live vom 08.04.2020 (ab Minute 15)

Wer dauerhaften Zugriff benötigt, der kann auch bei unserem Partner MichaelManagement vorbeischauen, die bieten SAP Zugriff inkl. Lizenz für einen guten Kurs an, z.B. einen Zugriff auf ein S/4HANA 1909 für 99€ im Monat* (*Affiliate-Link: der Preis für euch bleibt gleich, aber wir werden am Erlös beteiligt). Auf jeden Fall noch mal nachfragen, wieviel Stammdaten drin stecken, weil ich z.B. vor allem etwas haben wollte, um Fiori-Apps zu testen.

Neues E-Book SAP Solution Manager – Ausgabe 2020

In unserem kostenlosen E-Book SAP Solution Manager – Ausgabe 2020 haben wir alle Beiträge und Know-hows zum Thema Solution Manager gesammelt. Dabei sind über 50 Artikel auf 200 Seiten zusammengekommen. Das E-Book steht ab sofort zum Download für euch bereit.

Nachlese Webinar ERP Sicherheit und Berechtigungen

Letzte Woche haben mein Kollege Jonas Krüger und ich ein Webinar zum Thema Sicherheit und Berechtigungen im ERP-System gehalten. Es hatten sich mehr als 120 Teilnehmer angemeldet – danke für eure rege Teilnahme! (:

Aus der Community gab es einige Vorschläge für die nächsten Webinare, wie z.B. zum Thema Cloud-Platform-Authentifizierung, Vorbereitung auf die Wirtschaftsprüfung oder den Unterschied zwischen Fiori- und GUI-Berechtigungen. Wenn ihr eigene Vorschläge habt – schreibt mir gerne an harmes@rz10.de

Da wir bereits einige Anfragen von Interessenten erhalten haben, die das Seminar letzte Woche leider nicht wahrnehmen konnten – wir werden das Seminar gerne noch einmal wiederholen.

Best-of Juni 2020

An dieser Stelle noch ein Hinweis auf unser Best-of SAP Basis & Security | Juni 2020. Da liefern wir unsere Inhalte des Monats und praktische Lesetipps in einer kompakten Übersicht. Gerne könnt ihr das Best-of auch abonnieren.

Ich bin nun erstmal bis Ende Juli im Urlaub. Das nächste RZ1o live gibt es dann am 29.07.2020 um 9:30 Uhr.

Ihr habt auch eine Frage? Gerne in die Kommentare, via RZ10 Fragen oder live im Chat bei YouTube.

Alle Videos und alle Streams auch auf unserem YouTube-Kanal.


Artikel war hilfreichArtikel empfehlen


Dieser Beitrag ist auch als Download verfügbar:
Tobias Harmes

Autor

Tobias Harmes

Experte, Speaker, Herausgeber rz10.de

Fragen? Anmerkungen?
Kontaktieren Sie mich

Kommentar verfassen


Unsere Top-Downloads

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support