Upgrade SAP Solution Manager 7.2

Autor: Tobias Harmes | 1. Oktober 2015

Bald ist es soweit - Der neue SAP Solution Manager 7.2 wird veröffentlicht. Wir möchten Sie auf dem aktuellen Stand halten und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie sich jetzt schon für das Upgrade auf den SAP Solution Manager 7.2 vorbereiten können.

Falls Sie sich für Neuigkeiten und Änderungen im Solution Manager 7.2 interessieren, wird im Blogbeitrag SAP Solution Manager 7.2 – Neuigkeiten und Änderungen ausführlich darauf eingegangen.

SAP Solution Manager 7.2 Installation

Sie möchten einen eigenen oder neuen SAP Solution Manager in Ihrer SAP Landschaft aufbauen? Wir helfen Ihnen dabei mit unseren Lösungen zum Festpreis.

 

SAP Solution Manager Testmanagement

SAP Solution Manager 7.2

Wie kann ich schon jetzt die Migration vorbereiten?

Bereits existierende Dokumente im Solution Manager, wie beispielsweise Prozessbeschreibungen (Business Blueprints) oder Testdokumentationen müssen aktiviert werden, damit diese im Anschluss an den Upgrade-Prozess weiterhin zur Verfügung stehen.

Das klingt möglicherweise etwas umständlich, ist es aber nicht. Die SAP stellt hierzu Werkzeuge und Best-Practice-Szenarien zur Verfügung, die bereits eingesetzt werden können, um Sie bei der Aktivierung der Dokumente zu unterstützen.

Die SAP stellt seit Juni 2015 einen Report zur Verfügung, der als Hilfestellung dient, um im Rahmen des Upgrade SAP Solution Manager 7.2 die für die Aktivierung relevanten Projekte und Lösungen herauszufinden. Welche Informationen der Report zu den Projekten und Lösungen ausgibt, steht in Hinweis 2161244 – Übersichtsreport für Projekte und Lösungen.

Was ist darüber hinaus noch empfehlenswert, um die Umsetzung zu vereinfachen?

Die Unterschiede im ITPPM (IT-Projekt-Portfolio-Management)-Umfeld des SAP Solution Manager 7.1 im Vergleich zum neuen Release sind groß. Beispielsweise wird ITPPM im neuen Release das Projektmanagement unterstützten. Deshalb ist der Wechsel zum SAP Solution Manager 7.2 für Sie einfacher, wenn Sie ITPPM bereits im Einsatz haben und sich mit den Funktionen vertraut machen können.

Außerdem empfehlenswert ist die kontinuierliche Aktualisierung Ihrer Service-Tools  ST-PI und ST-A/PI. Dadurch sind Sie auf dem besten Weg zu einer reibungslosen Umsetzung des Upgrades.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Migration auf den neuen SAP Solution Manager 7.2? Dann sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.

Wie bereiten Sie sich auf die Migration zum Solution Manager 7.2 vor? Welche Vorteile erwarten Sie durch die Migration auf den Solution Manager 7.2? Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Quellen:

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Wir haben den richtigen Berater für dieses Thema. Schauen Sie mal auf unser RZ10.de Partnerprodukt Berater für SAP Solution Manager.


Artikel war hilfreichArtikel empfehlen


Dieser Beitrag ist auch als Download verfügbar:
Tobias Harmes

Autor

Tobias Harmes

Experte, Speaker, Herausgeber rz10.de

Fragen? Anmerkungen?
Kontaktieren Sie mich

Kommentar verfassen


Unsere Top-Downloads

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support