Tobias Koch
 - 30. Januar 2019

Ändern der Telefonnummer führt zum Fehler (IXADRCOMC)

Interner Fehler - IXADRCOMC Beim Anpassen der Telefonnummer eines Users über die SU01 kommt es entweder zu einem internen Fehler oder zum Dump MESSAGE_TYPE_X. Wie dieser Fehler behoben werden kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Fehlerquelle ausfindig machen

Der Fehler ist in der Regel darauf zurückzuführen, dass es Inkonsistenzen in Usertabellen gibt. In diesem Fall ist die Tabelle für Kommunikationsmittel (ADRCOMC) betroffen. In dieser sind die pro User verwendeten Kommunikationsmittel (bspw. Telefon oder E-Mail) hinterlegt. Die Einträge sind über die Personalnummer mit den Benutzern verknüpft. Die Personalnummer kann in der Tabelle USR21 anhand des Usernamens ermittelt werden. Dazu über die SE16 die Tabelle USR21 aufrufen und im Feld BNAME die User ID eingeben. Anschließend ist im Feld PERSNUMBER die zugehörige Personalnummer zu finden.

Mit Hilfe dieser Personalnummern können die hinterlegten Werte ermittelt werden. Dazu im Feld PERSNUMBER die Nummer hinterlegen. In dem Beispiel wurden für den User TEST mit der Personalnummer 521779 die Daten ermittelt. In der Spalte COMM_TYPE ist die Art des Kommunikationsmittels hinterlegt. Bei diesem User fällt auf, dass in der Zeile des Typs TEL (Telefon) der Wert in der Spalte HIGH_VALUE fehlt. Genau hier ist das Problem. Es handelt sich dabei um einen Zählwert, der einfach pro Eintrag hochzählt. Es sollte also mindestens eine “001” in dieser Zelle stehen.

Der Wert HIGH_VALUE fehlt für die Telefonnummer.

Die Spalte HIGH_VALUE zeigt in der 3. Zeile keinen Wert.

Inkonsistenzen bereinigen

Um den Fehler zu beheben hat SAP gleich mehrere S-Notes bereitgestellt. Um den Fehler in Zukunft zu vermeiden, empfiehlt SAP das Einspielen der Note 2625827 (Basisrelease 701-702) oder 2436246 (Basisrelease 700, 710-751). Zur Bereinigung steht die Note 1070798 zur Verfügung. Diese beinhaltet den Code für den Report Z_OSSNOTE_1070798, welcher automatisch nach Inkonsistenzen sucht und diese behebt. Sobald der Report durchgeführt wurde, sind für die betroffenen User auch Eintragungen vorhanden:

Das HIGH_VALUE ist für die Telefonnummer nun gepflegt.

Die 3. Zeile zeigt nun den Wert 001.

Anschließend kann für die User wieder eine Telefonnummer angegeben werden.

Tobias Harmes
Sie benutzen noch ein veraltetes Berechtigungskonzept mit Security-Problemen?
Fachbereichsleiter Tobias Harmes

Wir führen für Sie ein revisionssicheres SAP Berechtigungskonzept ein, das die Sicherheit in Ihrem Unternehmen nachhaltig erhöht. Dabei verwenden wir eine standardisierte Vorgehensweise zur Einführung von neuen Berechtigungen, die wir bei vielen Kunden erfolgreich eingesetzt haben. Deshalb haben wir dafür auch ein passendes Angebot: Neues SAP Berechtigungskonzept.

Unsere Referenzen finden Sie hier.

Kontaktieren Sie mich: Telefon 0211.9462 8572-25 oder per E-Mail info@rz10.de.

In einem unverbindlichen Gespräch kann ich mit Ihnen über Ihre Ausgangslage sprechen und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen. Selbstverständlich können wir danach auch ein unverbindliches Angebot unterbreiten.

Tobias Koch

Ich bin Tobias Koch und arbeite als SAP-Consultant bei mindsquare. SAP Basis und Berechtigungen sind mein Spezialgebiet.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Kostenloses E-Book zum Thema SAP Berechtigungstools als Download:

Kostenloses E-Book zum Thema SAP Berechtigungskonzept als Download:

Jetzt das kostenlose E-Book zum Thema SAP Berechtigungen downloaden:

RZ10.de Podcast für SAP Basis & Security



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support