B.Sc. Angewandte Informatik
SAP Consultant

Weitere Profile:

Über Martin Seehase

Als SAP Consultant bei der mindsquare suche ich stets neue Herausforderungen beim Kunden, die ich in Angriff nehmen kann, um so einen zusätzlichen Nutzen zu schaffen.

Meine Schwerpunktthemen sind

Beratung und Softwareentwicklung in kundeneigenen Entwicklungsprojekten auf Basis ABAP/ABAP OO, sowie User Interface Entwicklung und UI- Prototyping

Berufliche Highlights

SAP Standarderweiterung für die Einkaufstransaktionen
Entwicklung einer Vorlagenfunktionalität für die Einkaufstransaktionen (ME21N, ME22N, ME51N und ME52N) um Bestellungen und Bestellanforderungen zwischen zu speichern ohne diese im System in den Einkaufstabellen EKKO, EKPO zu verbuchen. Im Rahmen der Entwicklung wurden zusätzlich Dynpros erstellt um eine einfache und intuitive Bedienung der Funktionalität zu ermöglichen.

Entwurf und Implementierung einer Softwarekomponente zur Eingangsverarbeitung von Rechnungsbelegen
Im Rahmen eines Großprojekts (Entwicklung einer Leasing Vertrags- und Rechnungsverwaltung) wurde eine Softwarekomponente geschaffen, die die Prüfung und Fehlerkorrektur für eingehende Rechnungsbelege übernimmt. Ziel ist es, dass keine fehlerhaften Rechnungsbelege in den Folgeprozess geraten, wodurch die weitere Verarbeitung gestört wird.
Die Rechnungen werden in XML-Form an den Belegeingang gesendet. Hier werden sie durch Transformationen in bearbeitbare Daten umgewandelt, für die die notwendigen Plausibilitätsprüfungen und manuellen Entscheidungen der Fachbereichsmitarbeiter durchgeführt werden. Damit in jedem Fehlerfall manuell auf die eingegangenen Daten zugegriffen werden kann, wurden für jeden Prozessschritt User Interfaces entworfen und implementiert.

Entwurf und Implementierung einer Softwarekomponente zur Differenzenprüfung von Rechnungsbelegen und Vertragswerten
Im Rahmen eines Großprojekts (Entwicklung einer Leasing Vertrags- und Rechnungsverwaltung) wurde eine Softwarekomponente geschaffen, die die Prüfung und Korrektur von Differenzen zwischen den eingegangenen Rechnungsbelegen und dem erwarteten Vertragsweg vornimmt.
In der Differenzenprüfung werden die beim Leasingvertrag angegebenen Daten mit der Gesamtheit der zu diesem Vertrag eingegangenen Rechnungen verglichen. Im Falle von Unterschieden ist eine manuelle Prüfung des Vertrags/der Rechnungen notwendig. Innerhalb der Differenzenprüfung stehen einem Fachbereichsmitarbeiter mehrere Möglichkeiten für den manuellen Ausgleich der Differenz zur Verfügung. Hierfür wurden für die einzelnen Prozessschritte User Interfaces entworfen und implementiert.
Das Ausgleichen von Differenzen ist einem kleinen Kreis der Fachbereichsmitarbeiter vorbehalten. Daher wurde ein Berechtigungs- und Kompetenzkonzept erstellt und umgesetzt.

Neben dem Beruf

Außerhalb meines Berufs spiele ich leidenschaftlich gern PC- und Konsolenspiele. Als Ausgleich zu den Zeiten, die ich vor einem Computer verbringe, wandere ich durch die deutschen See- und Flusslandschaften oder spiele Badminton.


Kontaktieren Sie uns!
Renate Burg Kundenservice