Wie bleibt man up2date im Bereich SAP Basis & Security?

Autor: Tobias Harmes | 22. März 2019

3 | 1 | #leserfrage, #podcast

Mit meiner Kollegin Sophie Piumelli spreche ich darüber, wie ich im Bereich SAP Basis & Security und auch im Allgemeinen Schritt halte mit den Weiterentwicklungen und neuen Themen. Was sind Wissensquellen und Strategien für "frischen" Input?

Beitrag Wie bleibt man up2date im Bereich SAP Basis & Security?

… als Podcast

Für unterwegs – den Podcast abonnieren: https://rz10.de/podcast

… auf YouTube

Oder auf YouTube:

YOUTUBE-CHANNEL abonnieren: https://www.youtube.com/c/Rz10De_ms

Feedback? harmes@rz10.de

RSS ist tot und das ist eine Schande  – Beitrag zum Thema RSS

Feedly: der kostenlose RSS-News Aggregator  – Zum Ausprobieren: https://rz10.de/feed/  😉

openSAP – Massive Open Online Course (MOOC) von SAP mit vielen kostenlosen Kursen

SAP Learning Hub – Kostenpflichtiges E-Learning Angebot von SAP

SAP Training – Der Schulungskatalog von SAP für On-Site Trainings und Zertifizierungen

espresso Tutorials eBooks und Online Kurse auch als Flatrate

Udemy Online Plattform für e-Learnings – alles mögliche, z.B. auch unseren SAP Berechtigungen Grundlagen (Discount Link)

Blended Learning Kurse erstellen als e-Trainer (mein neuestes Projekt 😉 )

Blinkist: Große Sachbücher auf den Punkt gebracht

Die Amazon-Welt: Kindle für eBooks (ich nutze den Oasis Kindle) und Audible für Hörbücher

Podcasts: iTunes und Spotify – ich selbst nutze Castro für iOS als Podcast-Client

Hier mal eine kleine Auswahl von Feeds mit Fokus auf SAP in Deutschland. Wer eine OPML-Datei zum Import in feedly oder einem anderen Aggregator haben möchte, kann sich gerne bei mir melden.

http://sapport.blogspot.com/feeds/posts/default
https://www.xiting.ch/feed/
https://mind-forms.de/feed/
https://www.counterblog.org/feed/
https://blog.virtualforge.com/de/rss.xml
http://thinkdoforward.com/feed/
https://dafrk-blog.com/de/feed/
http://joeysbasisblog.blogspot.com/feeds/posts/default
http://www.tricktresor.de/feed/
http://erlebe-software.de/feed/
http://s4hanablog.com/feed/
https://e-3.de/feed/
http://sapbasis.wordpress.com/feed/
https://activate-hr.de/feed/
http://sapyourself.com/feed/
http://it-onlinemagazin.de/feed/
http://www.andreas-unkelbach.de/blog/rss.xml
https://mission-mobile.de/feed/
http://rz10.de/feed/
http://blog.technik.berechtigung.sybeklue.de/feed/
http://sap-hints.blogspot.com/feeds/posts/default
http://en.sap.info/feed
http://jetit.de/?feed=rss2
https://areyousecureblog.wordpress.com/feed/
https://www.doktorerp.de/feed/

Auf dem Laufenden bleiben

PODCAST | YOUTUBE | RSS

XING | LINKEDIN

FACEBOOK | TWITTER

Wenn das hilfreich war, freue ich mich wie immer über Feedback – ob per Mail oder hier unter dem Beitrag.

Noch Fragen? Online Beratung mit mir anfragen:
https://rz10.de/online-beratung-tobias-harmes/

Fehlt noch etwas? Gerne im Kommentar ergänzen!

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Unser Autor ist Berater für dieses Thema. Fragen Sie ihn an über das RZ10.de Partnerprodukt Berater für SAP Basis


Artikel war hilfreichArtikel empfehlen


Dieser Beitrag ist auch als Download verfügbar:
Tobias Harmes

Autor

Tobias Harmes

Experte, Speaker, Herausgeber rz10.de

Fragen? Anmerkungen?
Kontaktieren Sie mich

3 Kommentare zu "Wie bleibt man up2date im Bereich SAP Basis & Security?"

Guten Abend,

manchmal lohnt es sich tatsächlich einen freien Abend dafür zu nutzen und Blogs im RSS Reader nachzulesen. Tatsächlich gehört auch RZ10.de zu einen der ersten Blogs rund um SAP die ich mit Begeisterung aboniert habe und die noch immer einen fulltext-rss-feed anbieten und immer wieder empfehlenswerte Artikel online haben.

Ergänzend zu den erwähnten Quellen möchte ich noch zwei Quellen erwähnen die zumindest von mir als wichtige Informationsquelle genutzt werden.

Insbesondere nutze ich immer noch gerne Onlineforen zum einen um von aktuellen Fragestellungen anderer SAP Anwendende zu erfahren aber auch um hier selbst an einen aktiven Austausch rund um SAP teilzunehmen.

Sowohl in DV-Treff als auch FICO-Forum scheint noch immer eine Kultur des Teilens von Wissen vorhanden zu sein, dass immer wieder für Überraschungen sorgt.

Eine nachgelagerte Frage ist dann aber auch noch wie das erworbene Wissen weiter verwendet werden kann. Tatsächlich nutze ich hier mittlerweile auch eine App für Notizen am Smartphone habe aber auch festgestellt, dass eine benutzerdefinierte Suchmaschine (z.B. Google CSE) über die abonierten Blogs und Internetseiten oftmals schneller einen Lösungsansatz findet als eine allgemeine Websuche.

Vielen Dank auf jeden Fall schon einmal für die Empfehlungen und ich freue mich hier sowohl einige bekannte und vertraute Seiten als auch mir bisher unbekannte Quellen innerhalb der Links gefunden zu haben.

Tatsächlich sind Podcasts ebenfalls eine Quelle mit der ich mich in den letzten Jahren anfreunden konnte und würde mich freuen hier auch durch RZ10 einige spannende Beiträge in der Wochenendroutine mit Podcasts und Blogs aufnehmen zu können.

Viele Grüße aus Gießen
Andreas Unkelbach

Hallo Herr Unkelbach.
Sehr gerne und vielen Dank auch für Ihre Tipps. Das mit der CSE (https://cse.google.de/) für meine Standard-Webseiten probiere ich mal aus. 🙂
Viele Grüße
Tobias Harmes

Guten Morgen Herr Harmes,

viel Erfolg beim Einrichten. Ich freue mich auch immer darüber weitere interessante Seitenvorschläge in meiner Suche mit aufzunehmen. Leider ist der DMOZ Katalog mittlerweile offline, aber gerade durch Artikel wie der obige finden sich dann doch die ein oder andere Anregung.

Auf https://www.andreas-unkelbach.de/websuche.php kann sich ein Eindruck einer solchen Suche gemacht werden, wobei hier der Themenbereich der eingebundenen Seiten naturbedingt etwas stark auf meine Bedürfnisse eingeschränkt ist.

Viele Grüße
Andreas Unkelbach

Kommentar verfassen


Unsere Top-Downloads

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support