RZ10 live @home – SAP Basis & Security vom 06.05.2020

Autor: Tobias Harmes | 5. Mai 2020

2 | #podcast, #story

SAP Basis & Security Themen der Woche: "Fachbereich arbeitet agil im S/4 HANA Projekt - wie geht man damit um?", Meine Empfehlung: openHPI-Kurs zu IPv6, ein Update zu PFCGROLEDIST, Mobile Iron iOS Bug...und natürlich eure Fragen an RZ10 :)

Livestream auf YouTube

Die Themen

Der Fachbereich arbeitet agil im S/4HANA Projekten, wie gehe ich damit um?

Durch den Umstieg auf S/4 HANA entstehen wechselnde Anforderungen bei den Berechtigungen. Ziel ist dabei oft, dass sich das System den Anforderungen des Anwenders folgt und nicht andersrum. Es empfiehlt sich dabei, möglichst viele Apps zu aktivieren und diese später eingeschränkt zu berechtigen. SAP liefert für S/4HANA Business Rollen aus, die an klassische, alltagstaugliche SAP Funktionen angepasst sind und schon per se frei von Funktionstrennungskonflikten sind.

Ich kann dazu auch den folgenden Beitrag bzw. die Podcastfolge mit meinem Kollegen Tobias Koch empfehlen: https://rz10.de/sap-berechtigungen/5-tipps-fuer-schlankere-fiori-berechtigungen/

Erfahrung openHPI-Kurs: “IPv6 in modernen Netzwerken”

Das openHPI hat einige ausgewählte Kurse freigeschaltet. Dort habe ich vor wenigen Tagen den Kurs „IPv6 in modernen Netzwerken“ absolviert. Mein Feedback: Es lohnt sich auf jeden Fall und der Dozent Wilhelm Boeddinghaus (Mitglied im deutschen IPv6 Rat) macht einen super Job. Der Kurs ist auf zwei Wochen ausgelegt. Wenn man sich ein wenig auskennt, ist er aber auch in zwei bis drei Tagen zu schaffen.

Vielleicht gut zu wissen: Bei IPv6 sind viele Automatismen bei vielen Endgeräten schon aktiv. Für Server besteht da die Gefahr durch ungewollte Cluster-Synchronisation über zusätzliche Interfaces.

Habt ihr schon viel mit IPv6 gearbeitet? Schickt mir gerne eure Erfahrungen harmes@rz10.de
Den SAP Hinweis zum IPv6 gibt es hier: https://launchpad.support.sap.com/#/notes/1346768/D

Lifehack: Microsoft PowerToys in Version 0.17

Die PowerToys hatte ich vorher nicht so auf dem Schirm. Zuletzt kannte ich die von Windows 95. Die Power Toys sind mittlerweile jedoch ein GitHub Projekt: https://github.com/microsoft/PowerToys/releases/tag/v0.17.0

Es gibt drei Funktionen der PowerToys, die auch für den SAP-Admin-Alltag für nützlich halte:

  • FancyZones: Kann die schnelle Anpassung eines Programmfensters an vordefinierte Zonen ermöglichen. Das ist gerade in der aktuellen Situation nützlich, wenn wir mehr Videotelefonie nutzen.
  • PowerRename: Damit kann man mehrere Dateien gleichzeitig umbenennen
  • WindowsWalker: Ist eine textbasierte Alt+Tab-Alternative mit einer Suchfunktion. Das ist besonders hilfreich, wenn mehrere Fenster geöffnet sind und man nach einem bestimmten sucht.
SAP GUI - Haken setzen bei Systemnamen in Taskleiste anzeigen

SAP GUI – Haken setzen bei Systemnamen in Taskleiste anzeigen

Windows-Walker in Aktion - STRG+WIN drücken und ein / als Suchbegriff zeigt die Verschiedenen Modi an

Windows-Walker in Aktion – STRG+WIN drücken und ein / als Suchbegriff zeigt die Verschiedenen Modi an

Erfahrungswerte zu PFCGROLEDIST

Mein Kollege Andre Tenbuss hat zum Blogbeitrag SAP Rollen verteilen mit PFCGROLEDIST ein Update in Form eines Kommentars geschrieben.

Bei der Verteilung von Rollen in andere Mandanten (auf einem System) kann es zu Problemen mit dem Namen der Rollenprofile auf Grund überschneidender Nummernkreise kommen. Wenn im Zielsystem das Profil schon existiert, bricht die Generierung also ab. Im Kommentar erklärt er, wie man das Problem umgehen kann.

Frage an RZ10: System Recommendation

Ein Leser hat uns folgende Frage zugesendet: „Warum bekomme ich zwischen der System Recommendation und dem SAP Support Portal eine unterschiedliche Anzahl von Hinweisen angezeigt?“

Ich nehme zunächst an, dass es sich hierbei um Security-Hinweise handeln soll. Unter https://launchpad.support.sap.com/#/securitynotes kann man sich die Security Notes ausspielen lassen, die man laut Historie noch nicht reviewt hat. Im Solution Manager gibt es die System Recommendations, die mir anzeigt, welche Patches in meiner SAP-Landschaft noch eingespielt werden müssen. Wenn es hier Diskrepanzen bei der Anzahl der Patches gibt, kann das folgende Gründe haben:

  • Fehlerhafte Daten (Landschaftsinformationen sind nicht synchron)
  • Ungleiche Filter (also Selektion der Daten, vielleicht unterschiedliche Systeme)
  • Fehlerhafte Software (die Erkennung ob ein Patch benötigt wird, ist nicht gerade leicht, evtl. sind da zwei Seiten zu unterschiedlichen Schlüssen gekommen)

Mobile Iron iOS Bug

Die Kollegen von Mission Mobile haben einen Artikel zum Thema iOS-Mailbug veröffentlicht. Der geht auf die kürzlich verkündete Meldung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zurück. Darin heißt es, dass die iOS-App „Mail“ schwerwiegende Sicherheitslücken aufweist. Die Kollegen liefern im Artikel eine Lösung, mit der sich Apple-Nutzer schützen können: https://mission-mobile.de/mobility-infrastruktur/unified-endpoint-management/kritische-sicherheitsluecke-mobileiron-threat-defense/

Hinweis: Rollenvergleich mit Excel

Vor kurzem habe ich einen Artikel zum Thema SAP Rollen vergleichen / SAP Role Compare mit Excel veröffentlicht. Hierzu sei noch gesagt, dass sich diese Anleitung nur mit der Version ab Excel 2016 funktioniert. Die Versionen 2010 und 2013 haben zwar schon Power Query Funktion, können das jedoch nicht umsetzen.

Ihr habt auch eine Frage? Gerne in die Kommentare, via RZ10 Fragen oder live im Chat bei YouTube.

Alle Videos und alle Streams auch auf unserem YouTube-Kanal.


Artikel war hilfreichArtikel empfehlen


Dieser Beitrag ist auch als Download verfügbar:
Tobias Harmes

Autor

Tobias Harmes

Experte, Speaker, Herausgeber rz10.de

Fragen? Anmerkungen?
Kontaktieren Sie mich

Kommentar verfassen


Unsere Top-Downloads

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support