Willkommen im SAP Forum

SAP HANA DB to go – HANA 2.0 Express Edition als VM installieren - Link zum Blogartikel
Frank
# 1 - vor 3 Jahren
Sehr gute Anleitung hat bei mir auf Anhieb funktionier. Vielen Dank
Andre
# 2 - vor 3 Jahren
Vielen Dank für die Mühe. Eine gute Anleitung.
Oliver
# 3 - vor 2 Jahren
Vielen Dank, eine hervorragende Anleitung - gibt es eigentlich auch eine Express-Installation mit einem vorkonfigurierten System (Stammdaten & Grundcustomizing) analog des IDES ? Beste Grüße ...
# 4 - vor 2 Jahren
Hallo Oliver. Mir ist keine lokale Lösung in dieser Form bekannt. Es gibt natürlich nach wie vor die Möglichkeit ein IDES system zu installieren - dass ist ja das Demo System wo eine Fahrrad-Firma fertig customized ist und deshalb zum Training genutzt werden kann. Der einfachste Weg an ein voll funktionsfähiges S/4HANA System zu kommen, ist aus meiner Kenntnis die Nutzung der Cloud Appliance Library (CAL). Erfahrungswerte auch hier: RZ10 live vom 08.04.2020 (ab Minute 15)
Ali
# 5 - vor 2 Jahren
Vielen Danke, Super Einleitung. Bei mir wird allerdings das Befehl nicht ausgeführt. wissen Sie vielleicht, woran das legt? folgende Fehlermeldung wird angezeigt: if xs is not a typo you can use command-not-found to lookup the package that contains it Vielen Dank und liebe Grüße.
# 6 - vor 2 Jahren
Hi, bist du ganz sicher mit dem richtigen User angemeldet (im Beispiel hxeadm)? Ansonsten auch mal folgendes machen: # cd (um ins Homeverzeichnis zu kommen) # xstabulator-taste (und dann schauen, ob er vervollständigt, und was da angeboten wird. Wenn kein xs-admin-login angeboten wird, was ist dann zu sehen?) Viele Grüße Tobias
Tom
# 7 - vor 8 Monaten
Hallo zusammen, ich habe mich auch mal an die HANA Express Edition (Installation Notebook) rangemacht. Die SAPJVM wurde direkt vom SAP Support Portal heruntergeladen und anschließend mit SAPCAR entpackt. Der Versuch, den HXEDownloadManager_win.exe zu starten, führte leider erst einmal zu einem Fehler "cannot find 64-bit java runtime environment". Letztendlich lag es daran, dass auf meinem Notebook noch nicht die "Microsoft Visual C++ 2019 Redistributable Package" installiert war (siehe auch Note "1367498 - SAP JVM installation prerequisites". Dieses Installationspaket ist auch in dem SAPJVM Paket enthalten (vcredist_x64.exe). Nach der Installation konnte dann auch der HXEDownloadManager_win.exe aus der Kommandozeile gestartet werden :) (falls jemand ähnlich Probleme hat ;-) ) Tom

Kommentar verfassen


Kontaktieren Sie uns!
Renate Burg Kundenservice