Willkommen im SAP Forum

Mandantenkopie erstellen - Link zum Blogartikel
Klaus aus Braunschweig
# 1 - vor 5 Jahren
Hallo Frau Scholer, vielen Dank für Ihren tollen Beitrag. Ich habe auch gerade eine Mandantenkopie machen wollen, kann mich aber nicht als User "SAP*" anmelden - haben Sie einen Tipp?Gruß
Silvia Scholer
# 2 - vor 5 Jahren
Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort. Um sich mit den Benutzer SAP* anmelden zu können, muss der Profilparameter login/no_automatic_user_sapstar auf den Wert 0 gesetzt werden. Dies ist direkt auf Betriebssystemebene möglich oder über die Transaktion RZ10. Anschließend ist ein Neustart des Systems notwendig.Viele Grüße, Silvia Scholer
P.Nebermann
# 3 - vor 4 Jahren
Hallo Frau Scholer,müsste es in dem Absatz (s.u.) nicht heißen : Melden sie sich im Quellmandanten mit dem .... ? Oder wie habe ich das zu verstehen ?Melden Sie sich im Zielmandanten mit dem Benutzer SAP* und dem Passwort PASS an. Über die Transaktion „SCCL“ wählen Sie über das Profil aus, welche Daten kopiert werden sollen sowie den Zielmandanten.
Silvia Bürger
# 4 - vor 4 Jahren
Hallo Herr Nebermann, vielen Dank für Ihren Hinweis. Richtig heißt es: Melden Sie sich im Zielmandanten mit dem Benutzer SAP* und dem Passwort PASS an. Über die Transaktion „SCCL“ wählen Sie über das Profil aus, welche Daten kopiert werden sollen sowie den QUELLmandanten. Ich habe das in meinem Beitrag bereits korrigiert.Viele Grüße, Silvia Scholer
Thomas Stark
# 5 - vor einem Jahr
Hallo!Heute starte ich einen Mandantencopy mit SCC9. Ich habe 10 parallele Jobs eingestellt. Im Zielsystem sind 10 Dialog-IDs definiert. Auf dem zu kopierenden System sind das dann Batchjobs oder auch Dialogjobs?BHS-Sonthofen GmbH Thomas Stark
# 6 - vor einem Jahr
Hallo Herr Stark. Wenn Sie die Mandantenkopie im Hintergrund einplanen, dann sollte die Kopie auf dem Quellsystem in der SM50 als Batch zu sehen sein. Viel Erfolg! Mit freundlichen Grüßen, Tobias Harmes
Frank Treichel
# 7 - vor 3 Monaten
Hallo Herr Harmes,danke für die kurze, übersichtliche Zusammenfassung zum Thema. Vielleicht wäre noch der Hinweis auf die erforderliche RfC-Verbindung mit den Checks über sm59, FINB_TR_DEST und MDG_TR_DEST hilfreich?Aktuell versuche ich gerade eine 'lokale Client copy' über SCC4, SCCL auf einem aktuellen IDES-System und werde während des 'Resource check' mit Hinweis auf eine 'unknown table DEMO_CDDS_SUDI' abgebrochen. Haben sie hier einen Hinweis? Frank Treichel
# 8 - vor 3 Monaten
Hallo Herr Treichel, danke für die Ergänzung hinsichtlich RFC-Verbindungen. Zu dem Fehler: da finde ich leider nichts. Was sagt die SM21? Ggf. ansonsten mit Analyse gemäß Hinweis 22514 - CC-INFO: Fehleranalyse Mandantenkopie ein Ticket öffnen. Mit freundlichen Grüßen Tobias Harmes
Frank Treichel
# 9 - vor 3 Monaten
Habe die Lösung zu den fehlenden Tabellen gefunden (es blieb nicht bei DEMO_CDS_SUDI). Mit Report RUTDDLSACT konnten die fehlenden Objekte angelegt werden, allerdings ist dann jeweils ein Restart der SCCL-Simulation erforderlich. Link: https://apps.support.sap.com/sap/support/knowledge/preview/en/2421686 Frank Treichel

Kommentar verfassen


Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support