Nachweis für die Einhaltung der IT-Minimumstandards nach ISO 27001

Ihre Ansprechpartnerin: Renate Burg

Unser Zertifizierungskonzept ermöglicht einen Nachweis für die Erfüllung der IT Sicherheitsauflagen Ihrer Kunden bei vergleichsweise geringem Aufwand. Es richtet sich speziell an Dienstleister und Lieferanten, die nicht selbst hosten.

Mit unserem Zertifizierungskonzept helfen wir Ihnen dabei, IT-Minimumstandards praktikabel nachzuweisen und so die Auflagen aus z.B. Lieferantenaudits zu erfüllen. Das erreichen wir zum einen mit der Erstellung eines konkreten Maßnahmenkatalogs zur Erfüllung der Auflagen Ihrer Kunden. Zum anderen unterstützen wir bei Vorbereitung und Umsetzung aller Maßnahmen für eine erfolgreiche Zertifizierung / erneute Auditierung. Unser Konzept erlaubt es, dass IT Sicherheitsauflagen ohne Abstriche in der Sicherheit praktikabel und wirtschaftlich umgesetzt werden. Dabei richtet sich unser Angebot speziell an Dienstleister und Lieferanten außerhalb von Hosting-Umgebungen.

Das Problem

Im Rahmen eines Lieferantenaudits durch Ihren Kunden kam es zu Feststellungen und Auflagen hinsichtlich der IT Sicherheit. Außerdem ist unklar, wie IT-Minimumstandards nachgewiesen werden können. Dazu fehlt Ihnen eine klare Skizzierung der Anforderungen. Zusätzlich ist unklar, welche Maßnahmen für die Erfüllung der Kundenauflagen erforderlich sind. Sie streben eine ISO 27001 Zertifizierung an, aber viele Themen scheinen bei Ihnen nur begrenzt anwendbar (z.B. keine Auftragsdatenverarbeitung).

Die Lösung

Durch unser Konzept können wir Ihnen Folgendes anbieten:

  • Analyse und Bewertung möglicher Feststellungen aus einem Lieferantenaudit
  • Best Practice Ansätze, um IT-Minimumstandards praktikabel nachzuweisen
  • Passender Maßnahmenkatalog mit konkreten Aufgaben zur Erfüllung der Auflagen
  • Wenn erforderlich, Unterstützung bei der Vorbereitung auf die ISO 27001 Zertifizierung
Luca Cremer
Nachweis für die Einhaltung der IT-Minimumstandards für Lieferanten und Dienstleister nach ISO 27001
SAP Security Experte Luca Cremer

“Wir helfen Ihnen als Non-IT Lieferant und Dienstleister dabei, die IT Sicherheitsauflagen Ihrer Kunden praktikabel und zuverlässig nachzuweisen.”

So können Sie starten

Der einfachste Weg zu unserer Dienstleistung sieht so aus:

  • Schritt 1: Anforderungsgespräch mit einem Experten von uns
  • Schritt 2: Individuelles Angebot mit Festpreis-Möglichkeit

Der nächste Schritt

Klicken Sie auf  “Anfrage stellen”, vereinbaren Sie mit uns einen Termin über den Link „Online einen Termin buchen“ oder rufen Sie uns direkt an, um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Burg

Kundenservice

Ich freue mich auf Ihren Anruf und berate Sie gerne, kostenlos und unverbindlich!

Angebot anfordern
Expert Session