Willkommen im SAP Forum

Beschreibung und Langtext von Systemrollen mit SE63 ändern - Link zum Blogartikel
Lars Eisenberg
# 1 - vor 4 Jahren
Hallo Herr Immilla, ich habe gerade Ihren Artikel gelesen, leider nachdem ich meine Änderung per Se63 bereits durchgeführt hatte :-), und finde ihn wirklich sehr gut beschrieben. Ich glaube die Möglichkeit per Report das Land der Rolle zu ändern, ist die einfachste Variante, da man zwar den Langtext der Rolle und die Beschreibung per SE63 ändern kann, jedoch eine spätere Pflege des Textes nur möglich ist, wenn man sich in z.B. der Systemsprache EN anmeldet. Ich wollte nur kurz meinen Kommentar zur Frage, ob man den Langtext auch per SE63 ändern kann, abgeben: Ich bin den Weg gegangen, dass ich Via Menü: Übersetzung --> ABAP Objekte --> Transportobjekt ausgewählt habe und im Anschluss das Transportobjekt: R3TR ACGR auswähle. Im folgenden Fenster erhalten Sie 2 Zeilen (AGL = Beschreibungen zu Rollen und ACGR = Rollen) Hinter letzterem verbirgt sich der Langtext, den ich in meinem Beispiel per "Quelltext übernehmen" in die richtige Form gebracht und im Anschluss abgeändert habe. Ich hoffe, dass ich Ihnen einen kleinen Tipp geben konnte, werde aber, sobald ich den Hinweis 854311 eingespielt habe, den von Ihnen erwähnten Report nutzen ;-)Einen schönen Feierabend und viele Grüße aus Koblenz Lars Eisenberg
Jan Immilla
# 2 - vor 4 Jahren
Hallo Herr Eisenberg,es freut mich zu hören, dass Ihnen mein Beitrag gefällt und weiterhilft.Und noch mehr freue ich mich über ihren Hinweis. Dieser war mir noch nicht bekannt. Danke dafür, dass Sie den Hinweis mit mir und den zukünftigen Lesern geteilt haben.Schön das es eine Lösung gibt, auch ohne Benutzung des Reports. Auch wenn es mit dem Report schneller und einfacher geht, nur steht dieser nicht bei jedem System zur Verfügung,Danke & schöne Grüße nach Koblenz Jan Immilla
Pasenow
# 3 - vor 3 Jahren
Hallo Herr Eisenberg,man kann auch eine in Englisch entwickelte Rolle mit deutscher Sprache aufrufen. Danach auf einen anderen Namen kopieren und die Texte ändern. Dann wieder zurück in die englische Umgebung und (nach Löschung der original Rolle) wieder auf den original Rollennamen zurück kopieren. Man erspart sich die unhandliche SE63 und hat in kürzester Zeit die Rolle zweisprachig! Michael P.

Kommentar verfassen


Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support