SAP Basis

Die Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit von kritischen Geschäftsprozessen benötigt nicht nur eine hochwertige Infrastruktur. Aufgrund der Komplexität werden hohe Anforderungen an das Management und den Betrieb der darunter liegenden SAP NetWeaver Plattform gestellt, die oft auch einfach als SAP Basis bezeichnet wird. Die wachsende Anzahl an installierten Komponenten (wie z.B. SAP BW, SCM, SRM, PI/PO) und über Schnittstellen integrierte Systeme (RFC, WebServices) erhöhen diese Anforderungen weiter.

SAP Basis in Unternehmen

Die SAP-Basis ist für den reibungslosen Betrieb des SAP-Basis-Systems zuständig. Das SAP-Basis-System ist für R/3 wie ein Betriebssystem. Jedes Betriebssystem (z.B. Windows) bietet eine Umgebung, in der Programme, die für diese Umgebung entwickelt worden sind, ausgeführt werden können (z.B. MS-Office). Genauso bietet das SAP-Basis-System eine Umgebung, in dem die SAP-Programme laufen können. In jedem R/3 System gibt es einen Datenbankserver, auf dem sich die R/3 Datenbank befindet. Sie stellt allen anderen Anwendungen die notwendigen Daten zur Verfügung. Die Daten sind dabei nicht nur Datentabellen, sondern auch Anwendungen, Systemsteuertabellen und Benutzerdaten.

Typische Werkzeuge im SAP Basis Umfeld:

  • SPAM/SAINT – die in ABAP integrierten Update Tools
  • SUM – der Software Update Manager, das relativ neue Tool zum „Fernsteuern“ der bekannten Update-Transaktionen von außerhalb des Systems. Für ABAP und JAVA.
  • SWPM – der Software Provisioning Manager, dieses Tool integriert die klassischen Tools wie sapinst, ehpup, etc. für die Wartung/Installation von SAP Systemen.

Technische Umsetzung

Der SAP Basis Betrieb verwaltet die dem SAP-System zugrundeliegende IT. Außerdem sichert der Betrieb die Aufrechterhaltung und Verfügbarkeit von Geschäftsprozessen. Hierfür können verschiedene Tools verwendet werden, die Wartung, Pflege, Konfiguration sowie das Monitoring des SAP-Systems übernehmen. Der SAP Basis Betrieb ist dabei die Voraussetzung, damit das SAP-System in vollem Umfang betriebsbereit ist und die Geschäftsprozesse gut abdeckt.

Damit SAP NetWeaver seine Vorteile als Integrationsplattform ausspielen kann, ist die professionelle Pflege und Wartung seiner Komponenten sehr wichtig. Nur dann kann der IT-Betrieb der Anforderung gerecht werden, schnell, flexibel, innovativ und kostengünstig zu arbeiten.

Informieren Sie sich auf unserer Website über die Funktionsweise der SAP Basis. Nutzen Sie unseren Blog, in dem wir regelmäßig hilfreiche Howtos und neue Entwicklungen rund um das Thema SAP Basis veröffentlichen. Für weiterführende Informationen lesen Sie auch unser E-Book SAP Basis oder melden Sie sich zu unserem kostenlosen Webinar SAP Systeme absichern an.

Sie haben eine individuelle Frage allgemein zu SAP Basis? Gerne können Sie uns direkt kontaktieren, per Mail an harmes@rz10.de oder nutzen Sie einfach unsere unverbindliche Telefonberatung. Fachbereichsleiter Tobias Harmes nimmt sich gerne 30 Minuten Zeit, um mit Ihnen über Ihr Anliegen zu sprechen und Ihnen erste Lösungsmöglichkeiten und nächste Schritte aufzuzeigen.

SAP Basis

E-Books und Webinare

E-Book SAP Basis

Unsere Produkte zu SAP Basis

Mit SAP Basis und Security Support on Demand können Sie Aufgaben aus dem Bereich SAP Basis und SAP Security in Form von Tickets zum Festpreis durch unsere Support Spezialisten erledigen lassen. Kurzfristige Engpässe überbrücken - Konzentration auf Ihre Kernprozesse.

mehr Informationen

Im unserem Schulungsprogramm finden Sie ausgewählte Trainings von erfahrenen SAP Consultants. Im Anschluss an unsere Schulungen sind Sie in der Lage, die gewonnenen Erkenntnisse in Ihrem Projekt selbst gewinnbringend einzusetzen.

mehr Informationen

Geben Sie uns Ihre Aufgaben und erwarten Sie, dass wir performen! Überzeugen Sie Sich selbst – Wir sind Ihr SAP Berater Basis mit dem nötigen Wissen.

mehr Informationen