- 1. Oktober 2015

Upgrade SAP Solution Manager 7.2

SAP Solution Manager 7.2

Bald ist es soweit – Der neue SAP Solution Manager 7.2 wird veröffentlicht. Wir möchten Sie auf dem aktuellen Stand halten und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie sich jetzt schon für das Upgrade auf den SAP Solution Manager 7.2 vorbereiten können.

Falls Sie sich für Neuigkeiten und Änderungen im Solution Manager 7.2 interessieren, wird im Blogbeitrag SAP Solution Manager 7.2 – Neuigkeiten und Änderungen ausführlich darauf eingegangen.

Noch keinen aktuellen SAP Solution Manager?
Fachbereichsleiter Tobias Harmes

Wir installieren und konfigurieren den SAP Solution Manager bei Ihnen im Unternehmen. Dabei verwenden wir eine standardisierte Vorgehensweise zur Einführung, die wir bei vielen Kunden erfolgreich eingesetzt haben. Deshalb haben wir dafür auch ein passendes Angebot: SAP Solution Manager installieren.

Unsere Referenzen finden Sie hier.

Kontaktieren Sie mich: Telefon 0211.9462 8572-25 oder per E-Mail harmes@rz10.de.

In einem unverbindlichen Gespräch kann ich mit Ihnen über Ihre Ausgangslage sprechen und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen. Selbstverständlich können wir danach auch ein unverbindliches Angebot unterbreiten.

SAP Solution Manager Testmanagement

SAP Solution Manager 7.2

Wie kann ich schon jetzt die Migration vorbereiten?

Bereits existierende Dokumente im Solution Manager, wie beispielsweise Prozessbeschreibungen (Business Blueprints) oder Testdokumentationen müssen aktiviert werden, damit diese im Anschluss an den Upgrade-Prozess weiterhin zur Verfügung stehen.

Das klingt möglicherweise etwas umständlich, ist es aber nicht. Die SAP stellt hierzu Werkzeuge und Best-Practice-Szenarien zur Verfügung, die bereits eingesetzt werden können, um Sie bei der Aktivierung der Dokumente zu unterstützen.

Die SAP stellt seit Juni 2015 einen Report zur Verfügung, der als Hilfestellung dient, um im Rahmen des Upgrade SAP Solution Manager 7.2 die für die Aktivierung relevanten Projekte und Lösungen herauszufinden. Welche Informationen der Report zu den Projekten und Lösungen ausgibt, steht in Hinweis 2161244 – Übersichtsreport für Projekte und Lösungen.

Was ist darüber hinaus noch empfehlenswert, um die Umsetzung zu vereinfachen?

Die Unterschiede im ITPPM (IT-Projekt-Portfolio-Management)-Umfeld des SAP Solution Manager 7.1 im Vergleich zum neuen Release sind groß. Beispielsweise wird ITPPM im neuen Release das Projektmanagement unterstützten. Deshalb ist der Wechsel zum SAP Solution Manager 7.2 für Sie einfacher, wenn Sie ITPPM bereits im Einsatz haben und sich mit den Funktionen vertraut machen können.

Außerdem empfehlenswert ist die kontinuierliche Aktualisierung Ihrer Service-Tools  ST-PI und ST-A/PI. Dadurch sind Sie auf dem besten Weg zu einer reibungslosen Umsetzung des Upgrades.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Migration auf den neuen SAP Solution Manager 7.2? Dann sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.

Wie bereiten Sie sich auf die Migration zum Solution Manager 7.2 vor? Welche Vorteile erwarten Sie durch die Migration auf den Solution Manager 7.2? Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Quellen:

Kostenloses E-Book zu SAP Testmanagement im Solution Manager als Download:

Jetzt das kostenlose E-Book zum Thema SAP Solution Manager downloaden:

Jetzt das kostenlose E-Book mit ausgewählten Fachartikeln herunterladen:


SHARE



Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.