Timm Funke
 - 26. Juni 2012

Saprouter als Service mit SNC

Soll ein saprouter unter Windows als Service installiert werden und dabei auch noch SNC mit der Option –k aktiviert werden, so ist die mit einem kleinen Trick möglich.

C:usrsapsaprouter>ntscmgr install SAProuter -b c:usrsapsaproutersaprouter.exe -p „service -r -K ^p:CN=Server, OU=0000123456, OU=SAProuter, O=SAP, C=DE^ -Y 0 -C 1000 -D -G c:usrsapsaproutersaprouter.log -J 50000000″

Dort wo die ^stehen müssen eigentlich Anführungsstriche stehen. Das funktioniert aber nicht richtig, da die Parameter schon komplett mit Anführungsstrichen eingeklammert sind.

Ist der Dienst nun erst mal installiert, kann man die notwendige Anpassung in der Registry vornehmen:

ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesSAProuterImagePath die beiden (^) in („) umstellen

Jetzt das kostenlose E-Book zum Thema SAP Basis herunterladen:

Jetzt das kostenlose E-Book mit ausgewählten Fachartikeln herunterladen:




Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.