SAP Solution Manager

Der SAP Solution Manager – viele Unternehmen kennen den Nutzen zu wenig und lassen dadurch das große Potenzial dieser mittlerweile erwachsen gewordenen Software links liegen. Das Anwendungsspektrum für den Solution Manager ist durch seinen modularen Aufbau vielfältig – und längst nicht mehr auf den klassischen Basis Betrieb beschränkt. Der Nutzen des Solution Managers ist aber klar: Das Management und den Betrieb von SAP Systemumgebungen einfacher und kostengünstiger zu gestalten.

Der SAP Solution Manager in Unternehmen

Für IT-Administratoren und Programmierer, die täglich SAP-Systeme einführen und betreuen, dürfte der SAP Solution Manager wohl das wichtigste Werkzeug sein.  Beim Solution Manager handelt es sich um ein Angebot von SAP für Kunden, um SAP-Lösungen zu betreuen.

Das Tool unterstützt bei der Einführung von SAP-Software sowie beim Testen, Überwachen und Verwalten von IT-Systemen. Der Solution Manager dient als Verwaltungsplattform für das gesamte SAP-Lösungsportfolio und enthält Management-Tools für Design, Tests, Konfiguration, Implementierung, Überwachung und Betrieb. Administratoren können automatisierte Prozesse einrichten, um die Software regelmäßig auf dem neusten Stand zu halten sowie die Sicherheitskonfigurationen der Systemlandschaft zu überwachen.

Einige Funktionen des Solution Managers im Überblick

Die neuen Management Dashboards erlauben eine abstraktere Sicht auf die Landschaft und bieten damit auch Nicht-Technikern schnellen und verständlichen Zugriff auf die wichtigen Key Performance Indikatoren (KPI). Auch das End-User-Experience-Monitoring für die automatisierte Überwachung von SAP-Systemen aus der Sicht des Benutzers ist neu im Funktionsumfang. Erweiterte Nutzungsrechte im Rahmen des Enterprise Supports: effektive Einbindung von Non-SAP-Systemen, um die gesamte Lösungslandschaft überwachen und pflegen zu können.

SAP stellt Ende 2017 die Wartung des SAP Solution Managers 7.1 ein. Ab dann wird nur noch der Solution Manager 7.2 gewartet. Der neue SAP Solution Manager verschiebt den Fokus von der reinen IT Sichtweise (IT Betrieb, Verwaltung und Überwachung) hin zur vollständigen Einbeziehung der Geschäftsprozesse. Aber auch die IT spielt weiterhin eine wichtige Rolle: So unterstützt der Solution Manager 7.2 auch neue SAP Technologien wie SAP HANA und die SAP Cloud. Dabei kann der Solution Manager 7.2 sowohl Lösungen vor Ort beim Kunden (on-premise) als auch Cloud-Lösungen und Hybridszenarien sowie Migrationen zwischen diesen Szenarien unterstützen.

Informieren Sie sich auf unserer Website über die Funktionsweise den SAP Solution Manager. Nutzen Sie unseren Blog, in dem wir regelmäßig hilfreiche Howtos und neue Entwicklungen rund um das Thema SAP Solution Manager veröffentlichen. Für weiterführende Informationen lesen Sie auch unser E-Book zum SAP Solution Manager oder melden Sie sich zum kostenlosen SAP Solution Manager Webinar an.

Sie haben eine individuelle Frage allgemein zu SAP Solution Manager? Gerne können Sie uns direkt kontaktieren, per Mail an harmes@rz10.de oder nutzen Sie einfach unsere unverbindliche Telefonberatung. Fachbereichsleiter Tobias Harmes nimmt sich gerne 30 Minuten Zeit, um mit Ihnen über Ihr Anliegen zu sprechen und Ihnen erste Lösungsmöglichkeiten und nächste Schritte aufzuzeigen.

SAP Solution Manager

E-Books und Webinare

Unsere Produkte zu SAP Solution Manager

Starten Sie innerhalb kürzester Zeit in die neue Welt des Solution Managers. Durch eine standardisierte Vorgehensweise und spezialisierte Berater ist ihr neuer Solman sofort einsatzbereit.

mehr Informationen

Legen Sie ihre Solution Manager Problemstellung in unsere Hände. Getreu nach dem Motto: „Mein Problem löst mir mein Dienstleister – mit allem was dazu gehört.”

mehr Informationen

Der SAP Solution Manager bietet durch seine integrierten Test-Funktionalitäten umfangreiche Möglichkeiten Kosten und Risiken bei der Wartung von SAP Lösungen einzuschätzen und zu minimieren. Verlieren Sie keine Zeit und nutzen Sie die Vorteile des Test Managements.

mehr Informationen